Welttag des Kindes am Roten Berg

Auch heuer nahmen wir wieder am Fest zum Welttag des Kindes am Roten Berg teil.
Als Angebot hatten wir unsere Microsoccer-Kiste dabei, welche erfahrungsgemäß für Kinder und Jugendliche verschiedener Altersgruppen eine attraktive Gelegenheit darstellt, ihr fußballerisches Können im 1:1-Duell zu testen. Darüber hinaus gibt es beim Microsoccer einige spezielle Regeln, die darauf abzielen, dass der fair-play-Grundsatz eingehalten wird. Zum Beispiel müssen die Spieler*innen nach jedem Tor einen „Check“ machen, sich also den Ball zuspielen und so sichergehen, dass das Gegenüber bereit für den nächsten Angriff ist.

Nach einiger Zeit war der Andrang bei unserer Microsoccer-Kiste so groß, dass wir Startnummern verteilen mussten. Welttag des Kindes am Roten Berg weiterlesen

Gay ist Okey!

Akzeptanz statt Toleranz ist das Motto der Sexualberatungsstelle Courage in Wien. Wir wollten uns gemeinsam mit den Jugendlichen intensiv mit dieser Thematik auseinandersetzen und haben Herrn Mag. Thomas Fröhlich, Mediator und Sozialarbeiter bei Courage, zu uns in den Jugendtreff Steinbauerpark eingeladen, um mit uns einen Akzeptanz-Workshop zu gestalten.

Einladender kann ein Workshop kaum starten: Kondome auf dem Tisch, aufgeblasene Luftballons, Plakate mit hetero- und homosexuellen Paaren und dann noch Homophobex Tabletten? Was soll das denn sein?… Und somit war die Aufmerksamkeit des ganzen Containers auf Thomas gelenkt. Eine Frage nach der anderen wurde in den Raum gerufen. „Wieso braucht man Kondome? Bist du schwul? Wie wird man schwul? Was ist Homophobie?“ Thomas war offen für jede individuelle Frage und hat versucht, diese den Jugendlichen zu beantworten und die Augen und Ansichten auf (Homo-)Sexualität und Diversität weiter zu öffnen.

Weshalb die Luftballons? Was geschieht, wenn Luftballons der Hitze ausgesetzt werden? Sie platzen. Was geschieht, wenn an Luftballons zu viel Druck ausgeübt wird? Sie platzen. Was geschieht, wenn Luftballons mit spitzen Gegenständen in Berührung kommen? Sie platzen natürlich. Dieses Material verhält sich ähnlich zu jenem der Kondome, somit sind diese empfindlich und mit Vorsicht aufzubewahren.

Was hat es nun mit den Homophobex Tabletten auf sich? Dieses (Traubenzucker-) Präparat enthält 10mg Akzeptanz, 10mg Respekt und 10 mg Gleichwertigkeit – und soll bei regelmäßiger Einnahme zum Abbau der eigenen Vorurteile beitragen. Gay ist Okey! weiterlesen

Wählen auf der Wieden

Aus gegebenem Anlass, nämlich der bevorstehenden Nationalratswahl am 29. September veranstaltete das Team von Streetwork Wieden am 19. September eine Probewahl für Jugendliche im Alois-Drasche-Park.

Zu diesem Zweck wurden eine Wahlkabine, eine Wahlurne, Musterwahlzettel sowie Infomaterialien aller zur Wahl stehenden Parteien organisiert und ein mobiles „Wahllokal“ im Park eingerichtet.

Ziel des Projektes war es, das Demokratieverständnis zu erhöhen und über den Wahlvorgang
aufzuklären. Das zentrale Anliegen bestand darin, den Teilnehmer*innen die Möglichkeit zu geben die eigene Stimmabgabe in der Praxis zu erproben um dadurch mögliche Hemmschwellen bei Erstwähler*innen in Bezug auf den Wahlgang abzubauen. Außerdem galt es den interessierten Jugendlichen Schnittstellen zwischen der Politik und ihrem Lebensalltag sichtbar zu machen und ihnen die vorhandenen Partizipationsmöglichkeiten an demokratiepolitischen Prozessen aufzuzeigen.

Darüber hinaus wurde Raum für die Auseinandersetzung mit gesellschaftspolitisch relevanten Themen und Diskussionen zu unterschiedlichen politischen Standpunkten geschaffen werden. Wählen auf der Wieden weiterlesen