Schulsportfest in der Otto-Glöckel-Schule

Wie jedes Jahr, nahmen wir auch in diesen am Schulsportfest der NMS Veitingergasse –Otto Glöckel Schule – teil. Da das Wetter sich von seiner ungemütlichen Seite zeigte, fand die Veranstaltung indoor statt. Deshalb boten wir, anstatt dem üblichen Kistenklettern, Microsoccer an und bauten die Kiste im Erdgeschoss des Schulgebäudes auf.

Das Wetter beeinflusste darüber hinaus aber auch den Teilnahmemodus. Üblicherweise können alle Schüler*innen die unterschiedlichen Angebote ausprobieren. Dieses Jahr wurden jedoch fix vier Klassen zugeteilt. Microsoccer ist ein Fußballkäfig im Miniformat: Es wird 1 gegen 1 auf drei Tore gespielt. Schulsportfest in der Otto-Glöckel-Schule weiterlesen

Endlich Ferien!

Wie jedes Jahr wurde am letzten Schultag im Steinbauerpark auch heuer wieder der Start in die Sommerferien gefeiert. Die Stimmung am Bezirksferienspieleröffnungsfest war ausgelassen und bei sommerlichen Temperaturen fühlt es sich an wie Urlaub in Meidling.

Wenn wir schon feiern, dann richtig groß! Gemeinsam mit Kooperationspartner*innen aus der offenen Kinder- und Jugendarbeit der Umgebung wurde der Steinbauerpark in eine Stationen-Insel umgewandelt. Die Kooperation zwischen JiM (Jugend in Meidling), Fairplay 12, dem Jugendzentrum Meidling und Streetwork Meidling, sowie dem Jugendtreff Steinbauerpark sorgte, wie jedes Jahr, für ein gelungenes Fest für alle jungen Menschen im Park.

Der Jugendtreff Steinbauerpark stellte in diesem Jahr die gemeinsam mit einem Künstler von KÖR (Kunst im öffentlichen Raum) und Jugendlichen gebaute und bemalte Fußballtorwand auf eine erste große Probe. Endlich Ferien! weiterlesen

ZAMM:SETZN im Bezirk Hietzing

Zum dritten Mal in Folge fand ein Graffiti-Projekt in Kooperation mit dem Gymnasium Fichtnergasse, ermöglicht vom Bezirk Hietzing, im Hügelpark statt.

Auch dieses Jahr wurden die Jugendlichen vom Graffiti Künstler Fabian Hämmerle, sowie von der Kunstlehrerin Mag. Tolloy und den Streetworker*innen aus dem Bezirk begleitet und unterstützt.

Nachdem die Gestaltung der Bänke im Vorfeld gemeinsam erarbeitet wurde, konnten die Schüler*innen sofort die konkreten Ideen der Designs während der Durchführung des Projekts umsetzen.

Die von den Jugendlichen gewählten Themen für die Bänke waren dieses Jahr verschieden und vielfältig: ein zentrales Thema, neben dem immer beliebten „Universum“  und bezaubernden Landschaften wie Alpen und Savanne, war die Gleichberechtigung in Form einer „Equality-Bank“. ZAMM:SETZN im Bezirk Hietzing weiterlesen