„Ein Bauchladen voller Rechte“ – 30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention

Vor 30 Jahren, am 20. November 1989, verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die UN-Kinderrechtskonvention. Um möglichst viele Jugendliche auf die Wichtigkeit der Kinderrechte aufmerksam zu machen, hat Streetwork Liesing mehrere Angebote anlässlich dieses Jubiläums gesetzt. Doch für wen gelten die Kinderrechte und welche Rechte sind das überhaupt? Ihr Wissen darüber konnten Jugendliche, die uns auf Instagram folgen in einem von uns erstellten Quiz in den Stories testen.

Eine methodische Auseinandersetzung mit dem Thema fand im offenen Betrieb statt. Die Jugendlichen bekamen die Aufgabe, gemeinsam die zehn wichtigsten Kinderrechte zu reihen. Dadurch entstand ein Austausch darüber, welchen Stellenwert Rechte im Alltag einnehmen und was passieren würde, würde es sie nicht geben. „Ein Bauchladen voller Rechte“ – 30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention weiterlesen

Abschied von Streetwork Hietzing

Am 18.10.2019 luden wir alle Jugendlichen aus dem Bezirk zu uns in den Jugendclub ein, um gemeinsam Christians Abschied von Streetwork Hietzing zu feiern. Er wird zukünftig nicht mehr auf Hietzings Straßen streetworken, bleibt uns aber in seiner neuen Position als Pädagogischer Leiter im Verein erhalten.

Da es vielen Jugendlichen ein Anliegen war, Christian, mit dem sie das Kochen stets leidenschaftlich zelebriert hatten, mit einem besonderen Buffet zu überraschen, verbrachte ein Teil unseres Teams im Vorfeld mit mehr als zehn motivierten Jugendlichen gut zwei Stunden in der Küche unseres Clubs, um kulinarische Köstlichkeiten zuzubereiten.

Einige der Speisen kochten die Jugendlichen ohne unsere Unterstützung und es waren auch Spezialitäten wie Zigarrenbörek dabei. Abschied von Streetwork Hietzing weiterlesen

Sei deine eigene Heldin…

Verlern‘ nicht, was es heißt, ein Held zu sein in deiner Welt
Selbstwert heißt nicht nur, wie sehr man zu sich steht
Es heißt auch, weitergehen und bis am Ende zu sich stehen
Also geh deinen Weg und klar, der ist nicht immer eben
Aber du kannst nur einmal gehen, du hast nur dieses Leben
Und wenn da wieder wer nörgelt und sagt: „So geht das nicht“
Bleib ruhig und sag: „Doch, so gehe ich“

Mit diesen Zeilen ermutigt die Wiener Rapperin Yazmo, Mädchen und junge Frauen aufzustehen, ihre Ängste abzuschütteln und ihre eigenen Heldinnen zu werden. Und das wollte auch Streetwork Meidling zum Internationalen Weltmädchentag am 11. Oktober 2019 erreichen.

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg ist momentan wohl eine der bekanntesten jungen Frauen der Welt. Doch welche weiblichen Vorbilder könnten den Mädchen und jungen Frauen unserer Zielgruppe noch bekannt sein? Sei deine eigene Heldin… weiterlesen