Spieglein, Spieglein an der Wand…

Zum dritten Mal in Folge fand der monatlich geplante themenspezifische Mädchen*nachmittag im Jugendclub von Streetwork Hietzing statt. Für uns ein großer Erfolg! Warum? Weil sich seit langer Zeit endlich wieder eine Gruppe Mädchen* gefunden hat, die an genderspezifischen Angeboten interessiert sind.

Das Thema an diesem Nachmittag war Make Up. Wie verändert sich meine Ausstrahlung, Wirkung auf andere und auf mich selbst durch Schönheitskosmetik? Die Mädchen hatten die Möglichkeit verschiedenes auszuprobieren, sich gegenseitig Tipps zu geben bzw. sich im Internet Anregungen dazu zu holen.

Vor dem Schminken wurden Portraitaufnahmen von allen Mädchen* gemacht. Danach ging es mit Schwämmchen, Pinsel und Kajal zur Sache. Zuerst wurden selbstgemachte Gesichtsmasken ausprobiert, danach wurde Make-up aufgetragen und Nagellack verwendet. Spieglein, Spieglein an der Wand… weiterlesen

„Es geht ja gar nicht um Fische!“

Ferienzeit ist Aktionszeit! Streetwork Liesing wollte Jugendlichen auch in den Osterferien wieder ein gemeinsames Erlebnis bieten – nur was?
Wir erstellten auf Instagram eine Umfrage, um zusätzlich zu Gesprächen auf Streetwork in Erfahrung zu bringen, worauf die Jugendlichen Lust hätten. Die eindeutige Mehrheit schlug einen gemeinsamen Kinobesuch vor. Nachdem der Film jedoch nicht nur Unterhaltungswert bieten, sondern auch Türöffner für Themen zur inhaltlichen Auseinandersetzung sein sollte, entschieden wir uns für „Die Goldfische“. In dem Film geht es um einen Banker, der in Folge eines selbstverschuldeten Autounfalls querschnittsgelähmt und auf einen Rollstuhl angewiesen ist und diese Tatsache schwer akzeptieren kann. In einer WG der Reha-Klinik lernt er Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen kennen und plant einen gemeinsamen Ausflug in die Schweiz dafür zu nutzen, dort gebunkertes Schwarzgeld über die Grenze zu schmuggeln. „Es geht ja gar nicht um Fische!“ weiterlesen

Werkstadt junges Wien „Deine Stadt. Deine Ideen.“

Im Auftrag des Stadtrats fanden von Februar bis April 2019 in ganz Wien sogenannte Werkstätten (Workshops) der „Werkstadt junges Wien“ in Kindergärten, Schulen und Freizeiteinrichtungen statt. In diesen Werkstätten konnten Kinder und Jugendliche ihre Meinungen und Ideen einbringen sowie ihre Vorstellungen aussprechen, die Stadt Wien zu verbessern.

Auch im Jugendtreff Wiener Flur wurden im Rahmen von Workshops Kinder und Jugendliche als Expert*innen beauftragt, die Stadt zu untersuchen und herauszufinden, was gut läuft und was es noch bräuchte, damit Wien für sie der ideale Ort zum Leben werden kann. Werkstadt junges Wien „Deine Stadt. Deine Ideen.“ weiterlesen