Töpfern im Kinderbetrieb

Arbeiten mit Ton ist eine äußerst kreative und phantasievolle Ausdrucksweise mit einem sehr interessanten Material, wobei auch die Fingerfertigkeit gefördert und die Lust etwas zu formen und zu gestalten geweckt wird.

Im Kinderbetreib wurden drei Aktionstage zum Töpfern angeboten. Der Prozess beinhaltete im ersten Schritt das Formen des Tons zu verschiedenen Gestalten, wie z.B. Tiere, Tassen, Teller und auch Fantasiefiguren.
IMG_3599 KopieIMG_3388 Kopie
Nachdem die Gegenstände an der Luft trockneten, wurden sie bei einer Keramikerin gebrannt. Im zweite Schritt wurden die Kunstwerke mit Acrylfarben bemalt und im letzten Schritt wurden die Tassen und Teller, die abwaschbar werden sollten, glasiert und nochmals bei der Keramikerin gebrannt.
IMG_3401 KopieIMG_3744 Kopie
Die Kinder waren mit großer Begeisterung bei der Sache und erfreuten sich am Ende an den fertigen Stücken, die wirklich sehr schön geworden sind.