Ringen im Jugendtreff

Ringen ist eine olympische Disziplin mit langer Tradition, und schon in der Antike erfreuten sich die Griechen an dieser Sportart. Ein Jugendlicher, der die Sportart Ringen regelmäßig trainiert, inszenierte an drei Samstagen im Oktober ein Projekt im Jugendtreff, welches es zum Ziel hatte, anderen Jugendlichen diese Sportart näher zu bringen.
IMG_8885IMG_8877IMG_8894IMG_8923
Zur Vorbereitung wurde ein Raum des Jugendtreffs mit Turnmatten ausgestattet und schon ging es los. Sehr überlegt und durchdacht ging der Trainer an die Sache heran. Ringen im Jugendtreff weiterlesen

Spontanbesuch im Pavillion 12

Bei der Lockerwiese treffen wir auf Streetwork unsere Kerngruppe. Während sie emotional über das Wahlduell zwischen Häupl und HC Strache diskutieren, ziehen auf der gegenüberliegenden Straßenseite mehrere, kleine Gruppen von Flüchtlingen in Richtung Roter Berg. „Wenn der HC kommt, haben die da nix mehr zu lachen“, meint R. „Ich wähl ihn sicher nicht, Oida, ich war selber Flüchtling“, kommentiert M. „Die haben eh alle I-Phone“, meint A. “Oida, was nimmst Du mit, wenn die Bomben auf dein Haus fallen?“, antwortet M. aufgeregt.
SAMSUNGSAMSUNG
Anfangs schauen die Jungs ganz schön skeptisch, als wir ihnen vorschlagen, im Pavillion 12 vorbeizuschauen. Spontanbesuch im Pavillion 12 weiterlesen

75 demo_crazy_ Jugendliche …

… beteiligten sich in der Langen Nacht der Jugendarbeit auf der Kennedybrücke bei unserem politischen Event Demo_crazy_Kenn_i_Di. Auf Streetwork bei der U4 Hietzing konnten wir über 136 junge Menschen ansprechen. Davon positionierten sich 75 Jugendliche im Vorfeld zur Gemeinderatswahl am 11. Oktober 2015.
Demo_crazy_Kenn_i_Di
Im offenen Setting einer Probewahl mit Musterstimmzettel, Wahlkabine und Wahlurne präsentierten JungpolitikerInnen der ÖVP, SPÖ, FPÖ, Grünen, Freidemokraten und Wien anders ihre Inhalte. 75 demo_crazy_ Jugendliche … weiterlesen