Grätzlfest im Wiener Flur

Die kommunale Wohnhausanlage Wiener Flur ist eine der größten Wohnanlagen Wiens, in der sich 1355 Wohnungen befinden.

Um das Zusammenkommen verschiedenster Bewohner*innen in ungezwungener Atmosphäre zu ermöglichen, fand am 28.09.2018 im Park vor dem Jugendtreff Wiener Flur ein großes Grätzlfest statt.
IMG_3859 KopieIMG_3842 Kopie
Das Fest wurde von den Mitarbeiter*innen des Jugendtreffs Wiener Flur organisiert und vom Team Streetwork Liesing unterstützt.

Das Programm war vielfältig und für Groß und Klein ausgerichtet. Beim Essenszelt gab es reichlich Speisen und Getränke, die schon die ganze Woche vorher über im Jugendtreff eifrig vorbereitet wurden. Auf der Speisekarte stand: Gulasch, Chilli, Lasagne, Kichererbsen Curry, Melanzani alla Parmigiana, Suppli, Humus mit Fladenbrot und diverse Kuchen, Torten und Tiramisu. Betreut wurde die Essens- und Getränkeausgabe vorwiegend von Kindern und Jugendlichen, die den Jugendtreff regelmäßig besuchen.

Bei einem weiteren Zelt wurden ein sehr interessanter Workshop zum Thema Medienbildung, Diskriminierung im Netz und wie man sich davor schützen kann von Manuel Köllner, einem freiberuflichen Journalisten, angeboten. Und zum Thema Rassismus gab es Informationen und Diskussionsmöglichkeiten, die von einer Mitarbeiterin des Vereins ZARA angeboten wurden.

Für Kinder und Jugendliche wurde vom Verein Naturfreunde Niederösterreich ein Kletterturm aufgebaut, der den ganzen Zeitraum über bespielt wurde. Und die Liesinger Kinderfreunde veranstalteten ein Fußballturnier im Käfig, welches großen Anklang fand.
IMG_3854 Kopie 2IMG_3852 Kopie
Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene erfreuten sich an dem reichhaltigen Angebot und nützten auch die Gelegenheit untereinander näher in Kontakt zu kommen und sich auszutauschen.