Archiv der Kategorie: Aktionen und Projekte

Tennisball-Boxen

Eine niederschwellige Methode zur Gesprächseröffnung mit Kampfsportbezug, Upcycling und koordinativer sportlicher Herausforderung für alle – und dabei auch noch fast gratis? Geht das? Geht!
Im Offenen Betrieb im JT Steinbauerpark wird neuerdings ein virales Spielzeug selber gebastelt. Frau/man nehme einen alten Tennisball, schneide mit einem Messer – (obligatorische Fangfrage; hat zufällig wer eines einstecken?) – einen kleinen Schlitz in den Ball und drücke die mit einem größeren Knoten am Ende versehene Gummischnur in den Schlitz. Die in etwa armlange Gummischnur um den Kopf gebunden und los geht’s. Der immer wieder zurückschnalzende Tennisball trainiert Reflexe, Koordination, kontrollierten Krafteinsatz und Rhythmisierung – alles Elemente, die auch beim Boxen wichtig sind.
btybtybty
Oftmals haben Jugendliche mit Kampfsportbezug sogar Erfahrung mit ähnlichen Trainingsgeräten. Tennisball-Boxen weiterlesen

Zur Feier der guten Nachbarschaft

Nachdem das zum Europäischen Nachbarschaftstag geplante Fest leider buchstäblich ins Wasser gefallen war, ließ sich der Steinbauerpark vom Wetter nicht unterkriegen und feierte eine Woche später sein eigenes Fest.

Am 08.06 stieg im Steinbauerpark das mittlerweile fast schon traditionsreiche Steinbauerparkfest zur Feier des nahen Sommers und der guten Nachbarschaft im Gemeinwesen. Der Mulitkultiladen Isi sorgte für Getränke und Essen, während der Verein Fair-play und das Team des Jugendtreffs Steinbauerpark sich um die Unterhaltung Jugendlichen kümmerten. Große Boxen sorgten für die musikalische Untermalung, ein Wasserplanschbecken sorgte für die nötige Abkühlung der Kinder.
Zur guten Nachbarschft_2Zur guten Nachbarschaft_3zur guten Nachbarschaft_1
Auf die Partizipation der jungen Parkbesucher*innen wurde besonderer Wert gelegt. So waren einige Jugendlichen selbst DJ’s und stellten die Playlist des Festes zusammen, während andere Jugendliche am Essensstand Essen und Getränke ausgaben. Zur Feier der guten Nachbarschaft weiterlesen

Habe die Ehre Christian!

Ende Mai verabschiedete sich Christian vom Jugendtreff Steinbauerpark, um seine Masterarbeit fertig zu schreiben. Christian hat den Jugendtreff mit aufgebaut und auch mitgeprägt, ziemlich genau drei Jahre lang. Den Jugendlichen und dem Team werden seine guten Ideen für Projekte und Aktionen fehlen. Die Wanderausstellung Evolution of Media geht auf sein Konto, und im April konnte eine Gruppe Jugendlicher bei einem „Ausflug“ zum nahe gelegenen Bruno Pittermann Platz beim Bouldern neben der Kräftigung ihres Körpers und der Koordination auch eine neue Sportart im Sozialraum kennenlernen. Am 24.Mai feierten 53 Jugendliche gemeinsam bei einer Grillparty Abschied von Christian.
btybtybty
Sieben Jugendliche (1 weiblich, 6 männlich) beteiligten sich aktiv an der Gestaltung der Feier und mimten die Grillmeister. Habe die Ehre Christian! weiterlesen