Archiv der Kategorie: Aktionen und Projekte

Die Qual der Wahl? – Diskussionsveranstaltung zur EU-Wahl 2019 des Jugendtreff Penzing

„Wählen gehen, wozu eigentlich? Das bringt doch eh nix!“ Im lockeren Gespräch in der Großfamilie, bei der Feierabendlimonade mit Freunden oder beim zufälligen Belauschen anderer Straßenbahnfahrgäste begegnen wir diesen Floskeln regelmäßig. Auch im Jugendtreff Penzing haben wir solche oder so ähnliche Aussagen schon gehört.

Für uns als Jugendtreff Penzing ist klar, dass wir diese Sätze nicht unkommentiert stehen lassen wollen. Demokratie und Mitbestimmung sind nicht selbstverständlich, Demokratie muss gelebt werden und das beginnt bereits im Kleinen. So ist es für uns wichtig, dass wir jene Hausregeln, die im Jugendtreff gelten, gemeinsam mit den jugendlichen Besucher*innen beschließen. Diese Regeln gibt es auch im Großen: Verordnungen, Richtlinien, Gesetze. Wie diese europäischen Rahmenbedingungen künftig aussehen sollen, das entscheiden wir am 26. Mai 2019 bei der Wahl zum Europäischen Parlament mit unserer Stimme.

Mit Michaela Schüchner (SPÖ), Andrea Grabner (ÖVP), Kilian Stark (Grüne), Birgit Breitenlacher (NEOS) und Bernhard Patzer (FPÖ) konnten wir aus allen Fraktionen der Penzinger Bezirksvertretung einen Vertreter bzw. eine Vertreterin gewinnen, die mit den anwesenden Penzinger Jugendlichen und jungen Erwachsenen am Samstag, den 18. Mai, über Politik diskutiert hat. Die Qual der Wahl? – Diskussionsveranstaltung zur EU-Wahl 2019 des Jugendtreff Penzing weiterlesen

Zuckerschock!

Der Jugendtreff ist für viele Jugendliche wie ein zweites Wohnzimmer und da ist es nur logisch, dass man hin und wieder auch durstig ist und etwas trinken möchte. Manche Jugendliche trinken Wasser oder Tee, andere bevorzugen ein süßes Kaltgetränk wie eine Limonade, einen Eistee oder einen Energydrink. Wir als Jugendtreff waren eine Woche lang neugierig was denn so getrunken wird und haben, so gut es eben ging, die leeren Flaschen und Dosen der konsumierten Getränke eingesammelt. Unsere Sammlung beinhaltet nun, eine Woche später, 4 Flaschen Eistee, 2 Flaschen Limonade, 33 Dosen Energydrinks und 3 Flaschen Dreh-und-Trink-Limonade. Ein paar Getränke halt, gar nicht so schlimm eigentlich. Oder?

Ansichtssache. Anders formuliert könnte man auch sagen, dass in dieser Woche insgesamt 363 Zuckerwürfel in flüssiger Form im Jugendtreff Penzing konsumiert wurden. Zuckerschock! weiterlesen

Das Penzinger Jugendparlament

„Demokratie ist die Notwendigkeit, sich gelegentlich den Ansichten anderer Leute zu beugen“, soll Winston Churchill einst gesagt haben. Das Penzinger Jugendparlament versucht genau das. Die Erwachsenen, respektive die Penzinger Bezirksrät*innen, werden mit Ideen und Anträgen der Schüler*innen der dritten Klassen der Neuen Mittelschulen, des Lernraums Linzerstraße sowie des BRG Linzerstraße konfrontiert und mögen sich doch – das wäre jedenfalls im Sinne der jugendlichen Antragsteller*innen – möglichst oft beugen. Die Jugendparlamentarier*innen warten gerade auf die Antworten des Bezirks. Doch beginnen wir von vorne.
cofcof
Der Jugendparlamentszyklus orientiert sich am Schuljahr, das Jugendparlament startet dementsprechend im Herbst und endet mit einer Party im Juni. Durchgeführt wird es von den Jugendsozialarbeiter*innen von Kiddy&Co, der Agentur Müllers Freunde und des Jugendtreffs Penzing. Das Penzinger Jugendparlament weiterlesen