„Winterschlaf? Nein Danke!“ – Bewegte Ferien mit Streetwork Liesing

Um der winterlichen Trägheit zu trotzen, wurden in den Weihnachtsferien 2019/2020 drei
freizeitpädagogische Aktionen von Streetwork Liesing durchgeführt, an denen sich insgesamt 40 Jugendliche beteiligten. Sie konnten via Instagram-Umfrage mitentscheiden, welche Unternehmung sie bevorzugen und welcher Tag am geeignetsten ist. Zudem haben wir aufgrund des verstärkten Interesses der Jugendlichen am Fußballspielen einen Freizeitkick angeboten. Im Soccercenter-Vienna konnten die Teenager am Freitag nicht nur ihre Fähigkeiten am Ball, sondern auch ihre Fair-Play-
Haltung zur Schau stellen.

Am Folgetag ging es zum Bowlen nach Alterlaa. Für eine möglichst hohe Trefferquote war vor allem Zielgenauigkeit an der Kugel gefragt, aber auch alternative „Wurftechniken“ sorgten für Spaß und Gelächter.

Trotzdem gab es hier auch Raum für Beratungen und erste Ideensammlungen/Gespräche zu einer gemeinsamen Reise. Abschließend luden wir am Samstag der zweiten Ferienwoche in den Trampolinpark JumpMAXX ein. Hier konnten sich die Jugendlichen beim Springen in Schnitzelgruben, dem Balancieren auf einer Slackline und beim gemeinschaftlichen Ballspielen austoben. Auch wenn der Fokus der Ferienaktionen auf der gemeinsamen Bewegung und dem damit verbundenen Beziehungsaufbau lag, konnten wir die Gelegenheit nutzen, um die inhaltliche Auseinandersetzung zu Themen wie Sexualität oder Arbeit und Ausbildung mit den Jugendlichen zu suchen.