Seht her – durch Partizipation entstand ein Dach!

Im September 2018 war es noch ein kleines Modell aus etwas Tonpapier und Holz – heute steht im Steinbauerpark ein riesiges Dach vor unserem Container. Die in Zusammenarbeit mit KÖR entwickelte Idee wurde zur Wirklichkeit.

Wir sind überglücklich bei diesen Sommertemperaturen nun unter einem schattigen und sehr gemütlichen Plätzchen vor dem Container verweilen zu können.

Die Wiener Organisation KÖR (Kunst im öffentlichen Raum) und Andreas Lang von der Londoner Architektur- und Künstlergruppe public works haben es für und mit uns wahr gemacht. Für die Fertigstellung wurden am Tag vor der Eröffnung noch wichtige und ausschlaggebende Handgriffe getätigt. Dafür haben drei Jungs unter Anleitung von Andreas Lang tatkräftig mitgeholfen und unsere gemütliche Sitzbank unter dem Dach selbst gestaltet und gestrichen. Andere Jugendliche haben ihnen entspannt in Liegestühlen unter dem Dach zugesehen und mentale Unterstützung vermittelt.

Am 7.Juni 2019 feierten wir gemeinsam mit den Organisator*innen von KÖR die Eröffnung des Daches und luden alle Beteiligten zum Grillen ein. Mit uns haben 65 Besucher*innen gefeiert, gegrillt, gegessen und das neue Dach begutachtet. 4 Mädchen und 12 Jungs haben aktiv bei der Gestaltung dieses Festes mit- und ausgeholfen. Auch ganz besondere Gäste, wie der Meidlinger Bezirksvorsteher und die Geschäftsführerin von KÖR, waren anwesend, um sich selbst ein Bild machen zu können und mit uns zu feiern. Es war uns ein erfolgreiches Fest mit euch – vielen lieben Dank!