Jugendtreff on Tour

Wien ist groß und manchmal kommen Jugendliche nur sehr selten aus ihrem „Grätzl“ heraus. Da nachhaltige Mobilität in Zukunft immer wichtiger wird, war es uns ein Anliegen, diese beiden Themen zu verbinden und eine Fahrradtour durch Wien ins Leben gerufen.

Eine Gruppe von Burschen und ein Betreuer haben sich auf den Weg gemacht, einen ganzen Nachmittag, mit Verpflegung und genügend Wasser, die Stadt aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Es wurden Spots wie das Museumsquartier, der Stadtgarten sowie der Donaukanal mit seinen vielen künstlerischen Graffitis befahren, wo auch eine längere Pause eingelegt wurde, um die großartige Umgebung wirken lassen zu können.
Jugendtreff on Tour weiterlesen

Nationalrats-Probewahlen in Liesing

Am Donnerstag den 19.09.2019 veranstaltete Streetwork Liesing angesichts der politischen Entwicklungen der vergangenen Monate einen Probegalopp für die anstehenden Nationalratswahlen in Form einer Probewahl für Jugendliche.

Ausgestattet mit Wahlkabine, Wahlurne, Musterstimmzettel sowie jugendspezifischen Übungen und Spielen, die dazu dienen sollten, den Jungwähler*innen und angehenden Wähler*innen einen besseren Überblick über die zur Wahl stehenden Parteien und deren Positionen zu verschaffen, tourten wir quer durch den Bezirk. So boten wir jungen Leuten die Möglichkeit, in einer realitätsgetreuen Simulation ihre Stimme abzugeben und sich weitergehende Informationen hinsichtlich der Wahlen einzuholen.

Das Angebot wurde insgesamt an drei verschiedenen Standorten, in der Wohnhausanlage der Steinergasse 36, am Vorplatz der Bücherei am Liesinger Platz sowie in der Wohnhausanlage „Wiener Flur“ durchgeführt. Nationalrats-Probewahlen in Liesing weiterlesen

STW13 OpenSkate am Auhofplatz

Ein umfassendes Partizipationsprojekt am Skateplatz am Ende der Auhofstraße in Hietzing fand diesen Sommer einen vorübergehenden Höhepunkt. Gemeinsam mit der Skatecommunity wurden zwei open sessions und ein best trick contest organisiert und durchgeführt.

Zur Vorgeschichte:

Frühjahr 2018: über eine Gruppe aktiver Skater*innen wird Streetwork Hietzing auf den Skateplatz Auhof aufmerksam und sucht den Ort wöchentlich im Rahmen mobiler Jugendarbeit auf. Sehr bald wird klar, dass der Platz über die Jahre an Attraktivität verloren hat. Die Nutzer*innen formulieren Wünsche bezüglich des Parkumbaus und Renovierung gegenüber den Streetworker*innen. Die Bezirksvorsteherin wird eingebunden. Sie erkennt den Bedarf und sichert ein Budget für die Neuanschaffung von Skate-Obstacles zu. STW13 OpenSkate am Auhofplatz weiterlesen