Jugendgesundheitskonferenz 2019 in Liesing

Am 12. Juni fand in Kooperation mit der Bezirksvorstehung, anderen Jugendeinrichtungen und Schulen aus dem 23. Bezirk die von der Wiener Gesundheitsförderung organisierte und von queraum betreute Jugendgesundheitskonferenz in der VHS Liesing statt. Diese Veranstaltung hat zum Ziel, die Gesundheitskompetenz von Jugendlichen zu fördern und bietet ihnen die Möglichkeit, Projekte und Beiträge zu diesem Thema zu präsentieren.
Wir haben die Veranstaltung dafür genutzt unser Open Air–Angebot vorzustellen. Das Open Air ist ein konstantes Angebot im öffentlichen Sozialraum der Jugendlichen. In den Sommermonaten sind wir freitags für zwei Stunden mit Liegestühlen, gesunden regionalen Snacks und Getränken im Fridtjof Nansen Park.

Dieses Angebot bietet jungen Menschen ein offenes und gleichzeitig geschütztes Setting für Gespräche, inhaltliche Auseinandersetzungen und gegenseitiges Kennenlernen. Während sich die Jugendlichen diesen Raum aneignen und mit ihren Anliegen, Gedanken und Ideen füllen, werden sie als legitime und gleichberechtigte Parknutzer*innen sichtbar. Jugendgesundheitskonferenz 2019 in Liesing weiterlesen

Die EU-Probewahl im 23. Bezirk

Anlässlich der EU-Wahl am 26.05.2019 wurde von Rettet das Kind eine Probewahl für Jugendliche am organisiert. Im Rahmen einer vereinsinternen Kooperation der Jugendtreffs Wiener Flur und Pfarrgasse sowie Streetwork Liesing konnte diese Aktion an mehreren Orten des 23. Bezirks stattfinden. Die Standorte dafür waren der Vorplatz der Bücherei am Liesinger Platz und die U-Bahnhaltestellen in Siebenhirten und Alterlaa. Dort bauten wir einen Infostand mit Parteiprogrammen, Flyern, Wahlkabine, Kahoot-Quiz, Tablet mit Wahlkabine.at und einem Wuzzler auf.

Dadurch ermöglichten wir unseren Adressat*innen, sich über die bevorstehende EU-Wahl zu informieren, indem sie sich über die beteiligten Parteien, samt deren vertretenen Standpunkte erkundigen konnten. Hierfür konnten sie ein Quiz durchführen, bei dem sie die Wahlversprechen den Parteien zuordnen mussten. Weiters konnten die Adressat*innen auf dem Tablet bei Wahlkabine.at austesten, welche Partei am besten zu ihnen passt, oder ein Kahoot-Quiz durchführen, das den Wissensstand der Jugendlichen zu wahlrelevanten Themen überprüfte. Die EU-Probewahl im 23. Bezirk weiterlesen

Auflegen im Club von Streetwork Wieden

Auflegen und ein paar Lieder abspielen kann doch jede*r oder nicht?

Der DJ Workshop hat gezeigt, so einfach ist das gar nicht.  Im Jugendparlament wünschten sich eine Gruppe aus sechs Mädchen und einem Burschen einen DJ Workshop, um die Basics zu erlernen. Das DJ Kollektiv Brunhilde erklärte sich bereit, Workshops für die Jugendlichen anzubieten. Professionelles Equipment wurde ausgeliehen und so stand dem Auflegen mit den Jugendlichen nichts mehr im Wege. Dem Team von Streetwork Wieden war es wichtig, eine weibliche DJ zu engagieren, um den größtenteils Mädchen ein Vorbild zu bieten. Gerade die Welt der DJs ist sehr von Männern dominiert und unterliegt starken patriarchalen Strukturen. Diese aufzubrechen und aufzuzeigen, dass es auch weibliche DJs gibt, ist in der Arbeit mit Jugendlichen essenziell. Auflegen im Club von Streetwork Wieden weiterlesen