Sommerprojekt 2019 – Ab in den Tobelgraben!

Unser diesjähriges Projekt-Highlight fand vom 15. bis 19. Juli statt: Gemeinsam mit einer Gruppe von sechs Jugendlichen fuhren wir raus in die Natur, ins wunderschöne Seeham in Salzburg, und verbrachten vier Tage und Nächte zusammen in einer Hütte im Wald, am Ausläufer des Tobelgrabens.

Nachdem sich unser Credo „Mach es zu ihrem Projekt“ schon beim Winterprojekt im Januar bewährt hatte, war das Vorgehen diesmal ähnlich: Bereits im März dieses Jahres begann die Planung, diese wurde partizipativ unter Einbezug aller Teilnehmer*innen gestaltet. Diesmal gingen wir noch einen Schritt weiter und überließen den Jugendlichen die Planung des Menüs, der Tagesprogrammpunkte, der Aufgabenverteilung und -durchführung, immer mit Unterstützung und Rat von Seiten der Kolleg*innen.

Egal ob es ums Kochen, Abwaschen, Aufräumen oder Feuermachen ging – wir achteten stets auf die gleichmäßige und geschlechtsunabhängige Einbindung aller bei allen Aufgaben und standen den Kids mit Rat und Tat zur Seite: So waren der erste in den Reisig geschlagene Funken, der erste gespaltene Scheit Holz, die erste echte Carbonara und die allabendlichen angeleiteten Reflexionsrunden am Lagerfeuer für die Jugendlichen eindrückliche und wertvolle Erfahrungen. Sommerprojekt 2019 – Ab in den Tobelgraben! weiterlesen

Bildungsgrätzl Dreizehn – Zusammen bei Don Bosco

Am 12. Juni nahmen wir an der Veranstaltung zum Bildungsgrätzl Dreizehn im Don Bosco Haus in Hietzing teil. Mit unserem beliebten Angebot Microsoccer (der Fußballkäfig im Miniformat), waren wir vor Ort und nutzten bei strahlendem Sonnenschein die Möglichkeit, mit den Jugendlichen in Kontakt zu kommen und unser Informationsmaterial zu präsentieren. Wie immer erwies sich auch diesmal das “Angebot Microsoccer“ als unmittelbar wertvoller Brückenschlag zu unserer Zielgruppe: Wir konnten uns, unsere Einrichtung und die Angebote von Streetwork Hietzing gegenüber den Jugendlichen und anderen Besucher*innen der Veranstaltung gut präsentieren.

Unter den Anwesenden fanden sich auf der Veranstaltung, neben Schulklassen, Kindergartengruppen und Vertreter*innen der Bildungsinstitutionen auch einige namhafte Gäste Bildungsgrätzl Dreizehn – Zusammen bei Don Bosco weiterlesen

Besuch in der Therme Oberlaa

Gemeinsam mit einer Gruppe von fünf Teenager*innen besuchten wir die Therme Oberlaa. Gleich nach dem Treffen an der Station Hietzing begann die inhaltliche Arbeit: gesellschaftliche Idealvorstellungen in Bezug auf den weiblichen Körper und Schönheitsideale wurden thematisiert. Wir haben die Jugendlichen darauf vorbereitet, die anderen Besucher*innen der Therme zu betrachten und ihre Beobachtungen mit den transportierten bzw. ihnen bekannten Idealvorstellungen zu vergleichen. Bereits in der U-Bahn sprachen wir über Ideale und Normvorstellungen und tauschten die unterschiedlichen Meinungen darüber in der Gruppe aus. Besuch in der Therme Oberlaa weiterlesen