Klimaschutz-Wochen …

…zum Jahresschwerpunkt Gesellschaft und Verantwortung:
Die Idee zu dem Schwerpunkt „Klima und Umweltschutz” kam unter anderem daher, dass Wieden der erste Wiener Bezirk war, welcher dem Klimabündnis Österreich beigetreten ist. Passend zum MA13-Jahresschwerpunkt „Gesellschaft & Verantwortung” wollen wir uns mit den Jugendlichen mit diesem Thema, das auch laufend in den Medien präsent ist, auseinandersetzen. Während der täglichen Streetwork ist zu bemerken, dass sich viele Jugendliche nicht über die Auswirkungen ihres Handelns auf die Umwelt bewusst sind (Park verschmutzen, etc.). Klimaschutz-Wochen … weiterlesen

Käfig-WM in Hietzing

Der Fußballkäfig auf dem Spiel- und Sportplatz Versorgungsheimplatz/Siedlung Lockerwiese wurde am Samstag, den 5. Juni 2010 zum Austragungsort der Vorentscheidung für die Wiener Käfig-WM 2010. Angemeldet wurde der Platz von Hrn. Mieterbeirat Amort, und bei der Anmeldung wurden die Teams von ihm und auch von Streetwork Hietzing unterstützt. Insgesamt nahmen 12 Teams an diesem Tag teil. Es gab zwei Altersklassen: Burschen von 13 bis 15 Jahren und die offene Klasse. Die Mannschaften kamen aus ganz Wien und es nahmen auch zwei Teams von Streetwork 13 teil. Obwohl sich unsere Teams wacker schlugen, schafften sie den Aufstieg nicht. Trotzdem hatten alle Spass, waren gute Verlierer bzw. sportliche Gewinner. Die Sieger in der Gruppe 13 – 15 war das Team „A 13“, in der offenen Klasse hießen die Gewinner „Team Kick off“.

Käfig-WM in Hietzing weiterlesen

Gesellschaft & Verantwortung

Graffitiwand „Kinder- und Jugendrechte“

Während des Nachbarschaftsfests auf der Lockerwiese am 28. Mai 2010 gab es für Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, ihre Gedanken zum Thema „Kinder- und Jugendrechte“ auf eine Graffitiwand zu schreiben bzw. zu zeichnen. Passend zu unserem Jahresschwerpunkt „Gesellschaft und Verantwortung“ gab es im Zuge der Aktion auch interessante Gespräche – sowohl zu Rechten als auch Pflichten von Kindern und Jugendlichen. Das Thema wurde spielerisch angegangen, und das Ergebnis konnte sich sehen lassen!

Gesellschaft & Verantwortung weiterlesen