Nationalrats-Probewahlen in Liesing

Am Donnerstag den 19.09.2019 veranstaltete Streetwork Liesing angesichts der politischen Entwicklungen der vergangenen Monate einen Probegalopp für die anstehenden Nationalratswahlen in Form einer Probewahl für Jugendliche.

Ausgestattet mit Wahlkabine, Wahlurne, Musterstimmzettel sowie jugendspezifischen Übungen und Spielen, die dazu dienen sollten, den Jungwähler*innen und angehenden Wähler*innen einen besseren Überblick über die zur Wahl stehenden Parteien und deren Positionen zu verschaffen, tourten wir quer durch den Bezirk. So boten wir jungen Leuten die Möglichkeit, in einer realitätsgetreuen Simulation ihre Stimme abzugeben und sich weitergehende Informationen hinsichtlich der Wahlen einzuholen.

Das Angebot wurde insgesamt an drei verschiedenen Standorten, in der Wohnhausanlage der Steinergasse 36, am Vorplatz der Bücherei am Liesinger Platz sowie in der Wohnhausanlage „Wiener Flur“ durchgeführt.

Im Fokus stand dabei vor allem die Erstwähler*innenberatung. Indem der exakte Ablauf der Wahlen sowie das korrekte Ausfüllen der Stimmzettel noch einmal Schritt für Schritt durchgesprochen wurden, konnten die teilnehmenden Jugendlichen bestmöglich auf den Wahltag vorbereitet werden.

Am darauffolgenden Tag bot sich die Möglichkeit im Rahmen des kontinuierlich stattfindenden und von Streetwork Liesing „Open Air“ getauften Angebots, die Wahlkabine erneut aufzubauen und Jugendliche neben der Stimmabgabe zu einer inhaltlichen politischen Auseinandersetzung zu bewegen. Durch dieses Angebot konnten die Jugendlichen zur stärkeren inhaltlichen Auseinandersetzung bewegt werden.