Meidling ist unsere Wohnung, das Meidlinger Platzl ihr Wohnzimmer

„Wir sind Sozialarbeiter*innen, im öffentlichen Raum Meidlings unterwegs und für euch Jugendliche und eure Anliegen da“. So oder ähnlich beschreiben wir unsere Arbeit, wenn wir mit Jugendlichen, die uns noch nicht kennen in ihrem Wohnzimmer stehen, dem Park.
Dann sagen die Jugendlichen meistens so: „Ernsthaft… Und was machts ihr wirklich??“

Darüber aufzuklären, was wir eigentlich wirklich machen und damit auch eine Lobbyfunktion für Jugendliche einzunehmen, ist Teil unseres Auftrages. Eine der Veranstaltungen im öffentlichen Raum, während der wir Interessierten allen Alters unsere Arbeit näher bringen ist das Soziale Wohnzimmer. Rund 15 städtische und private Organisationen aus den Bereichen Stadtteilarbeit, Kultur, Bildung und Jugendarbeit, laden jährlich im Juni in Kooperation mit der Gebietsbetreuung Stadterneuerung auf’s Meidlinger Platzl ein und stellen ihre verschiedenen Angebote und Aufgabenbereiche der interessierten Öffentlichkeit vor.

Für Streetwork Meidling ist die Teilnahme daran ein Fixtermin im Jahr und eine gute Möglichkeit mit den Bewohner*innen im Bezirk in Kontakt zu kommen und über unsere Angebote für Jugendliche, unsere Arbeitsprinzipien und Handlungsleitlinien zu sprechen.

Weil ein Bild oft viel eindrücklicher sein kann als viele Worte, haben wir immer eine mobile Fotoausstellung unserer freizeitpädagogischen Projekte dabei. Zusätzlich bieten wir einen Infostand mit unserem Jahresbericht und Einrichtungsflyern als auch Informationen von anderen sozialen Institutionen, die für Jugendliche wichtig sein können. Darum herum kreieren wir mit Liegestühlen, Couchtischchen, Wuzzler und Soletti eine wohnzimmermäßige Atmosphäre. Das Rahmenprogramm der Veranstaltung mit Interviews, Musik und Bühnenprogramm lädt zum Verweilen ein und so kommen immer einige Gespräche als auch Wuzzelpartien zustande.

Für uns sind die Interaktionen mit den Meidlinger*innen jedes Jahr eine schöne Sache – in diesem Sinne freuen wir uns auch schon wieder auf das Soziale Wohnzimmer 2020!