Let‘s talk about sex

Was zählt als Kompliment? Wie geht flirten? Wie verwende ich ein Tampon und wie verhindere ich, dass das Kondom reißt?

Die Antworten zu diesen und vielen anderen Fragen erarbeiteten die Jugendlichen des Jugendtreffs Steinbauerpark gemeinsam mit zwei Sexualpädagog*innen des Vereins first.love am letzten Freitag vor den Weihnachtsferien.

Zwei Mädchen und zwölf Burschen zwischen 12 und 17 Jahren saßen mit den Sexualpädagog*innen drei Stunden am Sofa und plauderten über persönliche Wünsche und Grenzen, den weiblichen und männlichen Körper, Menstruation, Verhütung und Sex. Es wurden Ideen für Anmachsprüche gesammelt und gleich ausprobiert, wie diese beim Gegenüber ankommen würden.

Im Zentrum des Nachmittags stand immer wieder die Einvernehmlichkeit und das Aufzeigen und Wahren der eigenen und fremden Grenzen.

Trotz teilweise heftigem Gekicher, war der Workshop für die Jugendlichen so spannend aufbereitet, dass alle Anwesenden im Jugendtreff drei Stunden lang lebhaft mitdiskutierten und ihre Gespräche teilweise auch nach Abschluss des Workshops fortsetzten.

Um den Jugendlichen einen geschützten und intimen Rahmen mit externen Berater*innen zu bieten, entschied sich das Team des Jugendtreffs, an diesem Workshop nicht aktiv teilzunehmen. Aus Erzählungen der Jugendlichen wurde im Anschluss aber deutlich, dass sie sich einiges aus der unaufgeregten und niederschwellig aufbereiteten Auseinandersetzung mit der Thematik mitnehmen konnten.

Wir möchten uns herzlich beim Team von First Love für den spannenden Nachmittag bedanken!