Jahresabschlussfest 2018

Unser jährliches Highlight im Dezember ist das Jahresabschlussfest, welches sowohl uns Betreuer*innen als auch den Jugendlichen eine schöne Möglichkeit bietet um das Jahr gemeinsam feierlich ausklingen zu lassen.
Schon einen Monat zuvor starteten wir mit den Vorbereitungen mit  einmal wöchentlich stattfindenden Backaktionen, bei denen Leckereien wie Vanillekipferl, Linzer Augen und Schokobrownies zubereitet wurden. Auch am Tag des Festes unterstützen uns die Jugendlichen tatkräftig beim winterlichen Schmücken der Einrichtung und  bei den letzten Vorbereitungen für das Buffet.

Mit einer Ansprache der Einrichtungsleitung Andrea Bachleitner, die einen Rückblick über die Erlebnisse des vergangenen Jahres gab , wurde das Fest eröffnet.

Im feierlichen Rahmen wurde gemeinsam gegessen und es gab viel Zeit um  die Geschehnisse des letzten Jahres zu reflektieren. Dabei nahm vor allem das gesicherte Weiterbestehen der Einrichtung und die Freude darüber einen besonders großen Platz ein. Da dies aufgrund des auslaufenden Mietvertrages 2018 nicht gesichert war, starteten Eltern und Jugendliche in den Sommermonaten eine Petition und sammelten über 90 Unterschriften von Anrainer*innen. Dieses Engagement und die damit verbundenen Bemühungen der Bezirksvorstehung ermöglichten, dass der Jugendtreff Pfarrgasse weiterhin bestehen bleibt. Dafür wollen wir allen Beteiligten von ganzem Herzen danken.