In Meidling haben Mädchen und Burschen ihre Tage!

dav
Wie jedes Jahr um diese Zeit befinden wir uns am 8. und 9. November mit einem Infostand
über unsere Streetwork-Einrichtung im Festsaal der Hans-Mandl-Berufsschule. Es sind die Meidlinger Mädchen- und Burschentage, ermöglicht durch den Bezirk Meidling in Kooperation mit dem Stadtschulrat, die für die Schüler*innen aller Meidlinger 4. Klassen zum elften Mal hier stattfinden. Dieses Jahr haben wir – Bezug nehmend auf den Jahresschwerpunkt der Ma13 „Medienkompetenz“ – Quizfragen und Informationen über Internet-Hoaxes, digitale Bildbearbeitung sowie rechtliche Aspekte zur Verwendung von Bildmaterialien in sozialen Medien vorbereitet. Die Förderung der Kompetenzen Jugendlicher – sowohl in real life als auch in der digital-interaktiven Welt – ist Teil unserer täglichen Arbeit. Mit Infomaterialien und einem kurzen Imagevideo über unsere Einrichtung bieten wir außerdem einen Überblick über unsere Angebote für Jugendliche. An beiden Tagen wird unser Infostand interessiert umringt. Einige Jugendliche kennen uns schon aus dem Park oder von gemeinsamen Unternehmungen und stellen uns ihren Mitschüler*innen vor. 155 Mädchen und 146 Burschen informieren wir über die Möglichkeiten und Potenziale unserer sozialarbeiterischen Beratung und Begleitung, unsere freizeitpädagogischen Projekte und Aktionen als auch über die Chancen, Tücken und Grenzen sozialer Medien.
davdav
Während es draußen ziemlich kalt ist, steigt im Lauf des Vormittages die Temperatur im Saal stetig an – vermutlich direkt proportional mit dem wachsenden Wissensstand der Schüler*innen über die verschiedenen (Aus)Bildungs-, Beratungs- und Informationseinrichtungen, die hier mit uns vertreten sind. Das Mitmachen bei unserem Quiz bringt einen Stempel im Pass mit dem die Schüler*innen zum Schluss der Veranstaltung an einer Verlosung teilnehmen können. Wir stehen im Publikum und drücken den Jugendlichen die Daumen – für die Verlosung der Gewinne und ihre Berufs- und Ausbildungswahl.