Graffiti-Workshop

Graffiti-Workshop in der O.-Glöckel-Schule am 1. Juni 2007

Am Freitag, dem 1. Juni 2007, fand in Kooperation zwischen Streetwork Hietzing und der Otto-Glöckel-Schule ein Graffiti Workshop statt. Da die Schule saniert wurde, sollte auch der Holzzaun des Fußballplatzes im Hof eine Verschönerung erfahren. Es nahmen zirka 25 Mädchen und Burschen der Otto-Glöckel-Schule teil, angeleitet wurde der Workshop von drei Burschen über Vermittlung von Streetwork Hietzing sowie dem Sohn einer Lehrerin. Die Kids hatten viel Spaß dabei, ihre vorher gezeichneten Entwürfe in die Realität umzusetzen und wurden dabei von den vier Jungs geduldig beraten und unterstützt. Die Arbeiten dauerten von 14.00 bis 18.00, dann „erstrahlte die Bande des Sportplatzes in neuem Glanz“.
Dies war eine sehr schöne und erfolgreiche Aktion; die Kids konnten kreativ tätig sein, eine „neue“ Kunstform (Sprayen) legal ausprobieren und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Bedanken möchten wir uns bei allen TeilnehmerInnen, den vier Burschen, die den Workshop angeleitet haben, sowie beim Direktor der Otto-Glöckel-Schule und den beiden LehrerInnen, auf deren Initiative der Workshop zustande kam.