Endlich Ferien!

Wie jedes Jahr wurde am letzten Schultag im Steinbauerpark auch heuer wieder der Start in die Sommerferien gefeiert. Die Stimmung am Bezirksferienspieleröffnungsfest war ausgelassen und bei sommerlichen Temperaturen fühlt es sich an wie Urlaub in Meidling.

Wenn wir schon feiern, dann richtig groß! Gemeinsam mit Kooperationspartner*innen aus der offenen Kinder- und Jugendarbeit der Umgebung wurde der Steinbauerpark in eine Stationen-Insel umgewandelt. Die Kooperation zwischen JiM (Jugend in Meidling), Fairplay 12, dem Jugendzentrum Meidling und Streetwork Meidling, sowie dem Jugendtreff Steinbauerpark sorgte, wie jedes Jahr, für ein gelungenes Fest für alle jungen Menschen im Park.

Der Jugendtreff Steinbauerpark stellte in diesem Jahr die gemeinsam mit einem Künstler von KÖR (Kunst im öffentlichen Raum) und Jugendlichen gebaute und bemalte Fußballtorwand auf eine erste große Probe.

Ein Tor zu treffen erscheint auf den ersten Blick einfach, entpuppt sich aber als deutlich schwieriger als gedacht. Und je weiter der Abstand, desto schwerer der Treffer, für den es dann eine süße Belohnung gab. Damit war die Station auch für die älteren Jugendlichen noch eine willkommene Herausforderung.
Zur Entspannung danach luden die Liegestühle unter dem Pavillon ein, wo im Sinne unserer täglichen Arbeit im Jugendtreff die Möglichkeit bestand, zu chillen, zu spielen und Gespräche zu führen, sowie Informationen über unser Angebot einzuholen.

Es war ein entspannter und erfolgreicher Start in den Sommer und vor allem in die heiß ersehnten Ferien aller Schüler*innen.