Archiv der Kategorie: Aktionen und Projekte

DIY Beutel und T-Shirts

„Kreativität bedeutet, aus zwanghaften Regeln auszubrechen, sich von seiner Phantasie dirigieren zu lassen, um erstaunliche Symphonien zu erzielen.“

Im Mai fand sich eine Gruppe von elf Jugendlichen im Alter von 13 bis 15 Jahren im Clubraum von Streetwork Wieden ein. Die Siebdruckmaschine sollte aus dem Winterschlaf geholt und neue, coole Motive designt werden. Die Mädchen und Jungs waren motiviert und ließen ihrer Kreativität freien Lauf. Viele Kritzeleien und Wortspiele später gab es mehrere Designs zur Auswahl. In einer Umfrage auf Instagram wurden dann am nächsten Tag drei Motive zur Auswahl gestellt und es gab zwei Gewinnerdesigns.

Die beiden Motive „Karma regelt.“ und „Geh‘ ma Streetwork“, wobei „Streetwork“ durch das Logo der Einrichtung dargestellt wird, wurden vom Nähsalon Nahtlos auf zwei Siebe belichtet und in der nächsten Woche wurden die Motive eigenhändig mit Acrylfarbe auf schwarze und beige Baumwolltaschen sowie dunkelblaue und weiße T-Shirts gedruckt. DIY Beutel und T-Shirts weiterlesen

Burschen*abende bei Streetwork Wieden

Im Februar und März 2019 gestaltete das Team von Streetwork Wieden ein genderspezifisches Projekt. An sechs Terminen wurde mit den Jugendlichen sowohl in der Anlaufstelle von Streetwork Wieden als auch im Rahmen von Ausflügen, etwa in die Therme oder in die Trampolinhalle, im geschlechtshomogenen Setting gearbeitet.

Im Fokus der Burschen*abende standen unter anderem die Themen Männlichkeit, Beziehung sowie Identität. Die Auseinandersetzung erfolgte durch verschiedene Methoden, die es den Jugendlichen ermöglichen sollten, leichter einen Zugang zu diesen Themen zu finden. Der Themenschwerpunkt Männlichkeit wurde durch das Hinterfragen typischer Männlichkeit  und das Aufzeigen alternativer Männlichkeitsbilder besprochen. Konkret ging es darum, Eigenschaft „typischer Männer“ mit den Eigenschaften, die einen guten Freund ausmachen zu vergleichen. Burschen*abende bei Streetwork Wieden weiterlesen

Mädchen*abende bei Streetwork Wieden

Die Mitarbeiterinnen von Streetwork Wieden gestalteten über den Zeitraum von Februar bis März ein genderspezifisches Angebot in Form von Mädchen*abenden. Jeden Donnerstag wurde alternierend einmal der Clubraum exklusiv für die Mädchen* geöffnet oder ein Outdoor Angebot gesetzt bzw. Ausflug angeboten.

Die Überlegung für die Durchführung dieses Projekt war, dass die Erfahrung des Teams von Streetwork Wieden zeigte, dass Mädchen* im regulären Clubbetrieb oft zu „kurz“ kommen, weil dieser meist von Burschen* dominiert wird. Die Mädchen* äußerten mehrfach den Wunsch, den Clubraum auch einmal nur unter sich nutzen zu können. Auch setzten sich die Mitarbeiterinnen zum Ziel mit den Mädchen* inhaltlich an spezifischen Themen zu arbeiten und eine Vertrauensbasis zu schaffen. Mädchen*abende bei Streetwork Wieden weiterlesen