Archiv der Kategorie: Streetwork

Alle Streetwork-Einrichtungen hier einordnen.

Streetwork Liesing bei Mirno More

„Mirno More” ist der Gruß der Seefahrer Dalmatiens und heißt so viel wie „friedliches Meer.” Die Mirno-More Friedensflotte steht seit nunmehr 18 Jahren für Toleranz, Integration und ein friedliches Miteinander und ist das größte Segelprojekt für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. (http://www.mirnomore.org/mirno-more)
Die Crew
Vom 15.-22. September 2012 fand das Mädchensegelprojekt von Streetwork Liesing mit der Teilnahme an der weltweit größten Friedensflotte „Mirno More” statt. Fünf Mädchen zwischen vierzehn und sechzehn Jahren und zwei StreetworkerInnen segelten unter der Anleitung von Skipper Alfred die slowenische und kroatische Küste entlang. Streetwork Liesing bei Mirno More weiterlesen

Steinbauerparkfest 2012

Girls on Stage, Comics and more

Das legendäre Steinbauerparkfest (Bezirksferienspiel-Eröffnungsfest) fand heuer am 29. Juni statt. In Kooperation mit anderen Jugendeinrichtungen (Jugendzentrum Meidling, Jugend in Meidling, Verein Zentrum Aichholzgasse) wurde den Kindern und Jugendlichen im Bezirk ein vielfältiges Programm geboten. Unser Beitrag war diesmal durch und durch künstlerisch. Zum einen traten auf der Musikbühne Mädchen auf, die von uns in den Vormonaten im Rahmen eines Projektes gecoacht worden waren, zum anderen haben wir mit Mädchen gemeinsam einen Comicstrip zum Thema „Park” gestaltet.Steinbauerparkfest 2012 Steinbauerparkfest 2012 weiterlesen

Nachtfischen

Streetwork Wieden organisierte Anfang September ein Wochenend-Trip der etwas anderen Art – besonders für die Jugendlichen aus dem „Bärlipark”. Angesprochen wurde von uns speziell eine Burschenclique, die durch Probierkonsum, Spielsuchtprobleme und Mangel an Beschäftigungsmöglichkeiten außerhalb des Parks auffiel. Da einer der sieben Jugendlichen, alle zwischen 17 bis 20 Jahren, ein begeisterter Angler war, wurde gemeinsam die Idee geboren, ins Waldviertel Fischen zu gehen. Um das Ganze noch etwas aufregender zu gestalten, fuhren wir über ein Wochenende, sodass die Jugendlichen auch Nachtfischen konnten. Nachdem gemeinsam die Zelte aufgebaut wurden, ging es für einen Teil der Burschen sogleich ans Fischen. Die anderen halfen uns beim Zubereiten des Abendessens, welches dann bei sternenklarem Himmel gemeinsam verspeist wurde.

Nachtfischen weiterlesen