Archiv der Kategorie: Streetwork

Alle Streetwork-Einrichtungen hier einordnen.

Pure Vernunft darf niemals siegen! Bye, bye Sabrina…

Nachrufe sind ja eigentlich immer etwas Trauriges. Meist, weil ein geschätzter Mensch oder einer, der einem wenigstens ein dickes Erbe hinterlassen hat, von uns gegangen ist. Oder weil die Lieblingscouch endgültig kaputt ist oder der Hund dann doch noch eingeschläfert werden musste. Und deswegen soll das hier auch kein Nachruf sein, sondern nur ein kleiner Dank!

In einem Western-Film von Sergio Leone würden wir jetzt die Augen von Sabrina ganz nah sehen (bitte vorstellen) und von irgendwoher würde jemand mit einer Mundharmonika ein Solo spielen (bitte auch das vorstellen). Strohballen schweben über den St. Elisabeth-Platz. Schnitt. Ende.

abschied1

Auch, wenn Sabrina nicht den ganzen Westen gerettet hat, so hat sie doch zumindest sechs Jahre lang Tag für Tag die Jugendlichen auf der Wieden gerettet. Pure Vernunft darf niemals siegen! Bye, bye Sabrina… weiterlesen

DHDW – Du hast die Wahl 2015

Am 11. Oktober fanden die Wiener Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen statt. Streetwork Wien hat sich aufgrund dessen und der erfolgreichen Probewahlen in den Jahren 2006, 2008 und 2013 dazu entschieden das Projekt „DHDW – Du hast die Wahl“ erneut zu veranstalten. Auch der Jahresschwerpunkt der MA13, zum Thema Wahlen im Rahmen der „Langen Nacht der Jugendarbeit“, eignete sich perfekt für die Wiederauflage dieses Projekts. DHDW – Du hast die Wahl 2015 weiterlesen

Wir spenden Zeit

Wien Hauptbahnhof – 22. September – 17:00 Uhr – 4 Jugendliche (2 Mädchen und 2 Burschen  zwischen 14 und 16 Jahren) und eine Streetworkerin begeben sich zwischen die Menschenmenge und unterstützen mit vereinten Kräften die HelferInnen der Flüchtlingshilfe.

Die aktuelle Flüchtlingssituation war während der letzten Monate auch unter den Meidlinger Jugendlichen ein großes Thema und macht viele unserer Jugendlichen betroffen. Es kam der Wunsch auf mehr zu tun als Kleidung zu spenden und sich auch aktiv einzusetzen. Wir beschlossen gemeinsam mit den Jugendlichen Zeit zu spenden. Wir spenden Zeit weiterlesen