Archiv der Kategorie: Streetwork Meidling

Politische Zeitreisen oder wie Soziale Medien die Nationalratswahl 2019 beeinflussten

Am 29. September 2019 fanden vorgezogene Nationalratswahlen statt. Daher war auch Streetwork Meidling am 20.09., bereits zum zweiten Mal diesen Jahres, mit Wahlkabine, Wahlurne und Musterstimmzetteln wieder im Bezirk unterwegs um mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen über die Bedeutung demokratischer Wahlen zu sprechen und den Wahlvorgang zu proben.

In Kooperation mit den Jugendtreff Steinbauerpark wollten wir offene Fragen zur Stimmabgabe klären, herausarbeiten wie Jugendliche Politik wahrnehmen, welche Ereignisse sie als wichtig ansehen und wo sie sich über politische Themen informieren. Dabei wurde offensichtlich, dass viele Jugendliche und junge Erwachsene unserer Zielgruppe zwar ihren Lebensmittelpunkt in Wien haben aber aufgrund ihrer Staatszugehörigkeit von demokratischen Entscheidungsprozessen ausgeschlossen werden. Politische Zeitreisen oder wie Soziale Medien die Nationalratswahl 2019 beeinflussten weiterlesen

Frauenlauf 2019! Join us!

Der 32. Österreichische Frauenlauf stand unter dem Motto „Join us!“. Am 26.05.2019 fanden sich über 33.000 motivierte Mädchen und Frauen beim Ernst-Happel-Stadion ein, um an dem Großevent teilzunehmen. Wie bereits in den vergangenen Jahren war Streetwork Meidling bei dem sportlichen Ereignis dabei. Gemeinsam mit einer Gruppe von 19 Teilnehmerinnen gingen wir an den Start.

In den Wochen zuvor wurde im Rahmen von Streetwork sowie im Zuge von Vorstellungen an Schulen der Frauenlauf bei der Zielgruppe beworben. Es folgten Infotreffen für Interessierte bei uns in der Anlaufstelle. Bei diesen lernten die Mädchen und jungen Frauen zum einen unsere Räumlichkeiten näher kennen. Frauenlauf 2019! Join us! weiterlesen

Die Gründung der „Tivoli Partei“

„Soll europaweit ein Schulfach politische Bildung eingeführt werden? Sollen Praktika europaweit verbindlich bezahlt werden? Findest du es wichtig, dass die EU sich dafür einsetzt, Plastikverpackungen zu reduzieren? “.

Mit diesen und anderen Fragen zu aktuellen politischen Themen machten wir uns, aufgrund der am 26. Mai 2019 anstehenden EU-Wahl auf den Weg in verschiedene Parks in Meidling. Mit dabei war eine Wahlkabine, eine Wahlurne, sowie verschiedene Parteiprogramme. Nachdem bei einer Wahl auch formale Fehler gemacht werden können hatten wir außerdem ein Quiz über die gültige – und ungültige Stimmabgabe dabei.

Unser Ziel bestand unter anderem darin, politisches Interesse zu wecken und mit Jugendlichen in einen Gedankenaustausch über aktuelle gesellschaftliche Themen zu treten. Hierbei haben wir uns auf Themen fokussiert, die sich nah an ihrer Lebenswelt befinden und mit denen sie sich persönlich beschäftigen. In den Diskussionen versuchen wir immer wieder Schnittstellen zur aktuellen Europa-Politik hervorzuheben, sowie die vorhandenen Partizipationsmöglichkeiten in unserer Demokratie zu verdeutlichen. Die Gründung der „Tivoli Partei“ weiterlesen