Archiv der Kategorie: Streetwork Liesing

WordUp!23 Umsetzungsaktion

Streetwork Liesing, vertreten durch ein Teammitglied, hat auch dieses Jahr Schüler*innen aus den Liesinger Mittelschulen mit WordUp!23 – das Jugendparlament, durch das Schuljahr begleitet. WordUp!23 ist ein einrichtungsübergreifendes Partizipationsprojekt, dass es Schüler*innen ermöglicht, bei der Gestaltung der öffentlichen Flächen im 23. Bezirk mitzubestimmen. In Kooperation mit den Wiener Kinderfreunden und dem Jugendzentrum Come In gab es Anfang August eine daraus resultierende Umsetzungsaktion. Nachdem uns beim ersten Termin das schlechte Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, trotzten wir beim Ersatztermin dem kurzweiligen aber starken Regenbruch im Fridtjof-Nansen-Park. Gemeinsam mit einem professionellen Graffiti Künstler wurde die Halfpipe von 10 Jugendlichen neugestaltet.
20180802_16013220180802_16123320180802_180555
Das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen! WordUp!23 Umsetzungsaktion weiterlesen

Kunst aus der Dose

Gemeinsam mit insgesamt 33 Jugendlichen und einem professionellen Graffiti-Künstler haben wir dem Salettl im Fridtjof Nansen Park einen neuen Anstrich verpasst.
Die Jugendlichen bekamen eine Einführung über Spraytechniken, gesundheitliche Schutzmaßnahmen und rechtliche Informationen über Sachbeschädigung und Vandalismus. Danach überlegten sie sich Umgestaltungsmöglichkeiten für das Salettl und fertigten Skizzen an. In kleinen Gruppen sprachen sich die Beteiligten über Motive, Farbwahl und andere Feinheiten ab und setzten die ausgewählten Motive dann in sehr gut funktionierendem Teamwork gemeinsam um.
IMG_0364IMG_0352
Die Jugendlichen hatten so die Möglichkeit ihren persönlichen Sozialraum, in dem sie ihre Freizeit verbringen nach ihren Vorstellungen neu zu gestalten und sich außerdem legal im öffentlichen Raum künstlerisch auszuleben. Kunst aus der Dose weiterlesen

„FNP Open Air“ – Sommergespräche mal anders

Hektisches Treiben, sommerliche Hitze, viele Jugendliche in verschiedenen Cliquen – Als Jugendliche*r wie auch als Streetworker*in müsste man sich manchmal teilen können, um an allen Schauplätzen präsent zu sein. Ja, der Alltag im Park kann turbulent werden.

Deshalb sind wir seit einigen Wochen noch bis Ende des Sommers jeden Freitag für zwei Stunden mit gemütlichen Liegestühlen, gesunden Snacks und Getränken im Fridtjof Nansen Park, um den Jugendlichen einen Platz zu schaffen um zu relaxen, mit uns und miteinander ins Gespräch zu kommen, sich kennen zu lernen und gemeinsam zu diskutieren.
FNP_1FNP_2
In diesem entspannten, allen Jugendlichen offenen Setting ergeben sich nicht nur spannende Unterhaltungen zu Themen wie Umgang miteinander und mit anderen Parknutzer*innen, verbale und körperliche Gewalt, Umweltschutz, etc. sondern auch interessante Einzelgespräche zu privaten Problemlagen. „FNP Open Air“ – Sommergespräche mal anders weiterlesen