Archiv der Kategorie: Aktionen und Projekte

Geschenke am Weltmädchentag

Weltmaedchentag
Zum diesjährigen Weltmädchentag am 11. Oktober hat Streetwork Hietzing sich das Ziel gesetzt, junge Frauen und Mädchen auf die weltweite Benachteiligung von Mädchen aufmerksam zu machen und den Tag selbst mit ihnen zu thematisieren. Dazu verteilten die Mitarbeiter*innen Blumen, an denen Zitate bedeutender Frauen aus Kultur, Wissenschaft und Politik befestigt wurden. Geschenke am Weltmädchentag weiterlesen

Jugendparlament Hietzing

Das Jugendparlament Hietzing bietet Jugendlichen die Gelegenheit sich mit politischen Belangen, Bezirkspolitik und den damit verbundenen Prozessen auseinanderzusetzen, ihr Interesse zu fördern sowie ihr Mitbestimmungsrecht zu nutzen.

Hierzu findet jeden Herbst ein Workshop in Kooperation mit dem Wiener Familienbund in den Räumlichkeiten von Streetwork Hietzing statt, bei dem Jugendliche ihre Veränderungswünsche für den Bezirk gemeinsam formulieren können. Nach dieser ersten Sammlung wird zur Antragssitzung im großen Festsaal der Bezirksvorstehung geladen, an der Jugendliche aus unterschiedlichen Schulen des Bezirks teilnehmen, um ihre Anliegen gegenüber den Bezirkspolitiker*innen zur Geltung zu bringen. Am Ende der Antragsrunde werden alle Wünsche von der Bezirksvorsteherin Mag. Kobald entgegengenommen und in den verschiedenen Magistratsabteilungen geprüft und bearbeitet.
Jugendparlament
Bei der Ergebnisrunde im darauf folgenden Frühjahr werden die Anträge der Jugendlichen beantwortet. Jugendparlament Hietzing weiterlesen

Probewahlen 2017

In der Woche vor der vorgezogenen Nationalratswahl 2017 boten wir Jugendlichen im Rahmen von Streetwork die Möglichkeit an einer sogenannten „Probewahl“ teilzunehmen an.
Dabei suchten die Streetworker*innen mit Wahlurne, Wahlkabine und Infomaterial öffentliche Orte auf und luden junge Menschen dazu ein unter anderem probehalber ihre Stimme auf einem Musterstimmzettel abzugeben. Im Vordergrund der Aktion stand die Möglichkeit für Jugendliche offene Fragen zur Wahl zu besprechen und etwaige Unklarheiten mit uns zu bearbeiten. Dazu boten wir eine überparteiliche Jung- und Erstwähler*innen Information an, die sich weniger auf die Inhalte der Wahlprogramme einzelner Parteien als auf den Vorgang des Wählens an sich und den grundlegenden Vorgängen während der Regierungsbildung konzentrierte. Probewahlen 2017 weiterlesen