Archiv der Kategorie: Aktionen und Projekte

Probewahl Jugendtreff Wiener Flur 2013

Auch zur diesjährigen Nationalratswahl veranstalteten wir für alle Jugendlichen (ab 12 Jahren) eine Probewahl im Jugendtreff Wiener Flur. 43 Mädels und Burschen nahmen daran teil. Dabei konnten die Jugendlichen den Vorgang des Wählens mit Original-Stimmzettel, Wahlkabine und Urne erproben. Es lag auch Informationsmaterial aller wahlwerbenden Parteien auf, damit sich die Jugendlichen einen Überblick über die Vorhaben und Versprechen der einzelnen Parteien machen konnten. Dabei standen wir Ihnen motivierend und erklärend zur Seite, wobei Überparteilichkeit und Objektivität ganz groß geschrieben wurde!

Kinderclub

Im Jugendtreff Wiener Flur werden wöchentlich neben den normalen Angeboten wie Gesellschaftsspiele spielen, malen und der  PC-Nutzung  Extra-Aktionen angeboten, um die Kinder motorisch zu fördern und Raum für Kreativität zu schaffen. Die wöchentlichen Angebote erfreuen sich großer Beliebtheit. Besonders beim Backen und Kochen, als auch beim Anfertigen von verschiedenen Kunstwerken, welche mit nach Hause genommen werden dürfen, sind die Kinder mit besonderer Begeisterung dabei. Im Rahmen des Kinderclubs wurde u.a. Eis hergestellt, Perlenketten gebastelt, Obstsalat gemacht und geturnt. Kinderclub weiterlesen

Wiener Flur diversity

In den letzten zwei Juni Wochen 2013 stand im Jugendtreff Wiener Flur das Thema Diversitäten und Rassismen im Mittelpunkt. Damit wollten wir ein durchgehend brisantes und aktuelles Thema wieder näher beleuchten und alte wie neue Aussagen hinterfragen. Neben einer bunten Portraitausstellung, einem Weltkartenspiel, unterschiedlichsten Speisen aus Afrika, Asien und  Südamerika und war der Höhepunkt der diversity weeks ein zweistündiger Workshop. Dieser wurde uns von JuMigG (Jugendliche MultiplikatorInnen gegen Gewalt – ein seit 2009 betsehendes europaweites Projekt ) angeboten und extra auf unser Klientel zugeschnitten. Daran nahmen 18 Jugendliche teil und wunderten nicht schlecht über ihr internationales Wissen aber auch über ihre versteckten Vorurteile und Mini-Rassismen.