Archiv der Kategorie: Jugendtreff Steinbauerpark

Das Soziale Wohnzimmer

Am Di, den 5.Juni war es wieder soweit. Alle in Meidling tätigen sozialen Vereine präsentierten sich im Rahmen eines Straßenfestes am Meidlinger Platzl. Bezirksvorsteherin Gabriele Votava eröffnete die 3-stündige Veranstaltung. Der Jugendtreff Steinbauerpark präsentierte sich gemeinsam mit Streetwork Meidling. Neben einem Informationsstand zu allen jugendrelevanten Beratungsthemen wie Arbeit, Schule, Liebe, Sexualität, rechtliche Infos und vielem mehr, gab es die Möglichkeit auf einem Minitischtennistisch Matches zu spielen oder auch bei Gesellschaftsspielen Spaß zu haben.
DSC01677 KopieDSC01712 KopieDSC01696 Kopie
Im Sinne des MA 13 Schwerpunktes „Medien.Kompetenz. JA“ gestaltete der Jugendtreff eine Station zur Bildmanipulation. Diese war Teil der Ausstellung zur „Evolution of Media“. Auf der Bühne gab es verschiedenste Acts zu bewundern: Breakdance, Trommeln und eine Musikgruppe. Insgesamt konnten die beiden Einrichtungen des Vereins Kontakt zu 43 Personen herstellen (davon 19 Mädchen und 12 Burschen).

Gemeinsam Hollersaft einkochen

Mit dem warmen Wetter war auch der Satz „Gibt’s den guten Saft von letztem Jahr noch?“ wieder oft im Jugendtreff Steinbauerpark zu hören. Daher beschlossen wir, die frühen Hollerblüten dieses Jahres wieder auszunutzen und mit den Jugendlichen gemeinsam Hollersirup einzukochen.
Mit einem großen Korb frischer Hollerblüten, Zitronen, Zucker und Zitronensäure ausgerüstet, machten sich 9 Mädchen und 3 Burschen an die Arbeit. Die Jugendlichen waren sehr konzentriert bei der Sache. Blüten wurden gewaschen und gezählt, Zitronen geschnitten und in einem großen Topf vermischt, der anschließend einige Tage an einem kühlen, dunklen Ort rastete.
cofbtybty
Für den zweiten Schritt waren wieder Jugendliche zur Stelle, die den Saft durch ein Tuch filterten und schließlich abgekocht in Flaschen füllten. Auch das Aufräumen danach gehört dazu und wurde schnell von allen gemeinsam erledigt. Gemeinsam Hollersaft einkochen weiterlesen

Bouldern am Bruno-Pittermann-Platz

Sportliche Abwechslung im unmittelbaren Nahraum – das ist die Boulderanlage am Bruno-Pittermann-Platz unweit des Steinbauerparks. Eine Gruppe Jugendlicher war zum ersten Mal gemeinsam mit uns klettern.
Bouldern_1Bouldern_2
Bouldern ist ein ganzheitlicher Sport. Neben der Kräftigung des Körpers wird auch die Koordination geschult. Zusätzlich dazu kommt es zu einer Stärkung des Selbstvertrauens: durch die Bewältigung einer Herausforderung an der Kletterwand stellen sich kleine Erfolgserlebnisse ein. Bouldern am Bruno-Pittermann-Platz weiterlesen