Archiv der Kategorie: Jugendtreff Penzing

Zuckerschock!

Der Jugendtreff ist für viele Jugendliche wie ein zweites Wohnzimmer und da ist es nur logisch, dass man hin und wieder auch durstig ist und etwas trinken möchte. Manche Jugendliche trinken Wasser oder Tee, andere bevorzugen ein süßes Kaltgetränk wie eine Limonade, einen Eistee oder einen Energydrink. Wir als Jugendtreff waren eine Woche lang neugierig was denn so getrunken wird und haben, so gut es eben ging, die leeren Flaschen und Dosen der konsumierten Getränke eingesammelt. Unsere Sammlung beinhaltet nun, eine Woche später, 4 Flaschen Eistee, 2 Flaschen Limonade, 33 Dosen Energydrinks und 3 Flaschen Dreh-und-Trink-Limonade. Ein paar Getränke halt, gar nicht so schlimm eigentlich. Oder?

Ansichtssache. Anders formuliert könnte man auch sagen, dass in dieser Woche insgesamt 363 Zuckerwürfel in flüssiger Form im Jugendtreff Penzing konsumiert wurden. Zuckerschock! weiterlesen

Das Penzinger Jugendparlament

„Demokratie ist die Notwendigkeit, sich gelegentlich den Ansichten anderer Leute zu beugen“, soll Winston Churchill einst gesagt haben. Das Penzinger Jugendparlament versucht genau das. Die Erwachsenen, respektive die Penzinger Bezirksrät*innen, werden mit Ideen und Anträgen der Schüler*innen der dritten Klassen der Neuen Mittelschulen, des Lernraums Linzerstraße sowie des BRG Linzerstraße konfrontiert und mögen sich doch – das wäre jedenfalls im Sinne der jugendlichen Antragsteller*innen – möglichst oft beugen. Die Jugendparlamentarier*innen warten gerade auf die Antworten des Bezirks. Doch beginnen wir von vorne.
cofcof
Der Jugendparlamentszyklus orientiert sich am Schuljahr, das Jugendparlament startet dementsprechend im Herbst und endet mit einer Party im Juni. Durchgeführt wird es von den Jugendsozialarbeiter*innen von Kiddy&Co, der Agentur Müllers Freunde und des Jugendtreffs Penzing. Das Penzinger Jugendparlament weiterlesen

Wir kochen!

Ralph und sein Freizeitassistent betreten zögerlich den Jugendtreff. Ralph ist ein blonder, selbstbewusst auftretender und sehr kommunikativer junger Mann. Gemeinsam schauen sie sich um, erkunden die Räumlichkeiten. Die beiden sind Teil einer achtköpfigen, uns unbekannten Gruppe, bestehend aus vier Freizeitassist*innen des Vereins „Integration Wien“ sowie jenen Jugendlichen, die deren Angebot in Anspruch nehmen.  Wir haben uns im Jugendtreff Penzing verabredet, um gemeinsam zu kochen, uns kennenzulernen und einfach einen schönen und angenehmen Nachmittag miteinander zu verbringen.
IMG_6724IMG_6747
Für viele Jugendliche, die den Jugendtreff regelmäßig aufsuchen, ist das der erste Kontakt mit Jugendlichen mit Behinderung. Wir kochen! weiterlesen