Abschied von Streetwork Hietzing

Am 18.10.2019 luden wir alle Jugendlichen aus dem Bezirk zu uns in den Jugendclub ein, um gemeinsam Christians Abschied von Streetwork Hietzing zu feiern. Er wird zukünftig nicht mehr auf Hietzings Straßen streetworken, bleibt uns aber in seiner neuen Position als Pädagogischer Leiter im Verein erhalten.

Da es vielen Jugendlichen ein Anliegen war, Christian, mit dem sie das Kochen stets leidenschaftlich zelebriert hatten, mit einem besonderen Buffet zu überraschen, verbrachte ein Teil unseres Teams im Vorfeld mit mehr als zehn motivierten Jugendlichen gut zwei Stunden in der Küche unseres Clubs, um kulinarische Köstlichkeiten zuzubereiten.

Einige der Speisen kochten die Jugendlichen ohne unsere Unterstützung und es waren auch Spezialitäten wie Zigarrenbörek dabei.

Zudem wurden selbstgebackene Mehlspeisen mitgebracht und Christian bekam als Erinnerung an seine Zeit in Hietzing ein T-Shirt überreicht, auf dem alle anwesenden Jugendlichen unterschrieben hatten.

Insgesamt nahmen 22 Jugendliche verschiedener Alters- und Jugendgruppen an der Abschiedsfeier teil. Der Umgang miteinander war durchwegs harmonisch und respektvoll. Das Programmhighlight stellte ein Quiz über Christian dar. Dafür wurden Teams gebildet, die gemeinsam Fragen beantworten mussten. Es ging dabei sehr lustig zu, die Antworten waren teils absurd-komisch, viele Fragen wurden aber auch richtig beantwortet.

Die Jugendlichen hatten im Rahmen dieser Abschiedsfeier Gelegenheit, in gemütlichem Rahmen noch einmal mit Christian in Kontakt zu treten und einen erinnerungswürdigen Abschied mit ihm zu erleben.